Der Wald wird heute von der Bevölkerung vor allem als Erholungs- und Freitzeitraum genutzt. Es erscheint fast selbstverständlich, dass wir, neben Waldstrassen, Rastplätzen und Sitzbänken auch einen arten- und abwechslungsreichen sowie stabilen Baumbestand mit einem hohen ökologischen Wert vorfinden. Das alles ist aber nur durch die Bewirtschaftung des Waldes sichergestellt. Konkret heisst das, wir fällen Bäume und nutzen damit auch den hervorragenden Rohstoff Holz.

Das Wissen in der Bevölkerung über diese Zusammenhänge nimmt immer mehr ab. Wir wollen deshalb mit Informationen mithelfen, auf die unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnisse aufmerksam zu machen. Deshalb hat die Waldpädagogik in unserem Betrieb einen hohen Stellenwert und wir bieten unterschiedliche Angebote für Kindergärten, Schulen, Betriebe und weitere Interessierte an.

 

Seit dem 30. Juni 2016 ist im Gebiet Schürhalden ein neuer Waldlehrpfad eingerichtet. Weitere Informationen finden Sie unter der nachfolgenden PDF-Datei.

Waldlehrpfad_Schuerhalden.pdf

Aktuell

Corona-Virus
Coronavirus_Massnahmen.pdf

weiterlesen...
Neuwahlen 09. Februar 2020
Konstituierung Bürgerrat ab 1. Juli 2020 Der neu gewählte Bürgerrat hat sich am 12. März 2020 zu einer ersten, konstituierenden Sitzung...

weiterlesen...
Trockenheit, Eschentriebsterben und Käferbäume
Positionspapier_Trockenheit_Eschentriebsterben_Kaeferbaeume.pdf

weiterlesen...

Veranstaltungen

Maibummel - ABGESAGT
Freitag, 01. Mai 2020 Der Maibummel am 01.05.2020 wird abgesagt.  

weiterlesen...
Rottenversammlungen der Banntagsrotten
Mittwoch, 06. Mai 2020, 20.00 h 1. Rotte im Restaurant Stadtmühle; 2. Rotte im Restaurant Bären (Keller); 3. Rotte im Restaurant Kaserne und 4....

weiterlesen...
Maisingen / Maientänzli der Trachtengruppe
Sonntag, 17. Mai 2020, 11.00 h Die Trachtengruppe Liestal führt immer am Sonntag vor Auffahrt das traditionelle Maisingen und Tanzen in der...

weiterlesen...